Donnerstag, 28. April 2016

Nähen? Da war doch was?

Meine Nähmaschinenbenutzung beschränkt sich derzeit größtenteils auf Ausbessern, Vorhänge kürzen, Namensschildchen in Kinderklamotten nähen, und ganz dringende Dinge, wie wenn die Hausschuhe plötzlich wieder zu klein sind. Ächz.

Löchrige Hosen, jetzt mit Katzen:


Schuhe aus Kunstleder, hier heißen sie nur "Walschuhe":


Hier liegen Stoff und Schnitt für eine Jeans! Wenn ich es schaffe, das Kürzen der Gummistiefel und das Nähen weiterer vermaledeiter Vorhänge, sowie von Liegenbezügen weit, weit weg zu schieben, dann schaffe ich es vielleicht mal.