Montag, 24. Januar 2011

Über und Unter

Wollartiger, aber tierwollfreier Stoff, vor Ewigkeiten mal auf dem Stoffmarkt gekauft und irgendwie konnte ich mich nie aufraffen, ihn endlich zu verarbeiten. Nun aber! Der Schnitt ist aus einer Burda quick&easy, so umgeändert, dass Taschen drin sind, denn Röcke ohne Taschen sind ein Unding. Man sieht die Taschen kaum, ich habe sie im Muster versteckt. Im kalten Frankreich ist auch ein Unterrock vonnöten, außerdem muss man dann nicht jeden Rock einzeln füttern, wenn man die unvorstellbare Anziehungskraft zwischen Rock und dicker Strumpfhose durchbrechen möchte. (Nein, ich bügle nicht gern.)

 

Samstag, 8. Januar 2011

Objektivtasche

Im Oktober hatte ich bei Photojojo nach langem Gieren diese putzigen Mini-Objektive für die Handykamera bestellt. Nachdem die erste Lieferung von La Poste verschlampt wurde und nach einem sehr netten Mailwechsel mit dem Support bekam ich Ersatz. Nun sind sie da, und damit sie nicht in meiner Handtasche herumfahren, habe ich ihnen ein kleines Häuschen genäht. Stoffe sind die selben wie beim Wichtelgeschenk ein paar Einträge weiter unten. Der Dino wurde mitgeliefert, und nachdem er anfangs ziemlich tot war durch den langen Transport, ist er nun aufgewacht und hilft beim Fotos machen.