Montag, 22. September 2008

Kissenhülle

Nicht sehr spektakulär, aber meine neue Nähmaschine ist heute angekommen, so dass ich einfach irgendetwas nähen musste. Geworden ist es ein Kissen für den Hocker, auf dem ich, sobald mein Eckchen dafür eingerichtet ist, Harfe zu spielen gedenke. Deswegen ist es aus den selben Leinenstoffen wie die Harfenhülle (die ist noch nicht ganz fertig).


Was läge näher, als beim Harfen-Sitzkissen nähen Omnia zu hören? Daher ist auch ein wenig Text auf das Kissen übergesprungen. Und ich musste diese zigtausend Zierstiche testen! Die Baumwollfäden sind mit einem Kordelaufnähfuß (meine Güte!) aufgenäht. Sehr toll, das Teil!


So konnte ich der neuen Nähmaschine dann auch gleich ein Prädikat verleihen... wegen der Garantie habe ich mich allerdings nicht getraut, es auf die Maschine selbst zu kleben. Hülle muss reichen :o)