Sonntag, 24. August 2008

Jeans

Stoff ist Stretchjeans vom Holländischen Stoffmarkt, Schnitt ist Burda. Ab und an ein paar Stücke Erdbeerstoff versteckt. Und einen meiner geliebten Atomknöpfe vom Knopfparadies.

Die Hinterntaschen sind (zufälligerweise *hust*) so gut im Stoffverlauf drin, dass man sie nicht sieht. Interessant!


Samstag, 23. August 2008

WGT 2008

Etwas spät, jaja... aber sewingophelia hat so ein hübsches Bild von meiner Nüre in Aktion gemacht. Der Hut ist von meiner Oma, die Deko darauf allerdings von den Incroyablen.


Sonst hatte ich dieses Jahr nicht viel neues genäht. Aber immerhin ein... äh... Regenhütchen! Aus Baumarktplastiktischdecke, mit Satinschleifchen und einem Fliegenknopf, den man hier natürlich nicht sieht. Das Foto stammt von Ummi.

Sonntag, 17. August 2008

Täschchen

Das mp3-Player-Täschchen habe ich schon vor *hust* zwei Jahren *hust* genäht, aber ich glaube, ich habe vergessen, Fotos zu machen... außen Pfötchenstoff, innen Ditte.


Und ich habe eine neue kleine Cam, also musste noch ein Täschchen her. Fällt auch unter "Resteverwertung"...

Socken und Wollreste

Mir fiel gerade auf, dass ich mein zweites und drittes Paar Socken hier noch gar nicht vorgestellt habe...

Schon letzten Winter gestrickt, daher noch aus Wolle:


Immerhin verarbeite ich auch die letzten Restchen noch. Einmal Gehäkel um Handy und einmal Gehäkel für "Dinge, die frau so in ihrer Handtasche hat und die sie nicht jedesmal einzeln rausklauben will, wenn sie eine andere Handtasche verwendet":

Donnerstag, 14. August 2008

Und noch einer...

Mal wieder ein Würfelbeutel, Geburtstagswunsch erfüllen. Ich habe mir das enger werden oben diesmal gespart und stattdessen einfach kleinere Ringe genommen. Würde ich es nochmal machen, würde ich unten auch mal kleinere nehmen... aber es ist ja sicher nicht der letzte Kettenwürfelbeutel...